Reimer Böge in Europa

Brüssel, 19.10.2015

ADT-Jahrestagung

Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tierzüchter e. V. (ADT) war dieses Jahr in der Landesvertretung von Niedersachsen bei der EU zu Gast. Referenten von der Europäischen Kommission erläuterten die Bedeutung der zu überarbeitenden EU-Gesetze bzgl. der „Maßnahmen zur Eindämmung der Resistenzen gegen antimikrobielle Mittel“ sowie die praktischen Möglichkeiten für Tierhalter (EU-Tiergesundheitsrecht und Verordnung über Tierarzneimittel). Zu einer vom ADT-Präsidenten Reimer Böge MdEP moderierten Podiumsdiskussion über dieses Thema sprachen u.a. der deutschen Agrarpolitiker Martin Häusling (Bündnis 90/Die Grünen), sowie Wolfgang Trunk (EU-Kommission), Herr Götz (Vertreter des Bundesverband Praktizierender Tierärzte e. V) und Herr Hans-Peter Schons (Geschäftsführer der ADT).

Brüssel, 22.09.2015

Bundesfinanzminister in der CDU/CSU-Gruppensitzung in Brüssel

Wolfgang Schäuble besucht die CDU/CSU-Gruppe in Brüssel. Dominierendes Thema war die Flüchtlingskrise. Reimer Böge betonte in diesem Zusammenhang die Bedeutung des europäischen Haushalts zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen. Er fragte daher, inwieweit der Finanzministerrat in den nun anstehenden Haushaltsverhandlungen für 2016 der Flüchtlingskrise Rechnung tragen wird. Es sei ganz klar, dass mit den im Vorfeld im Finanzministerrat beschlossenen Kürzungen bei den Zahlungen in der Haushaltsrubrik IV ("Global Europe") die vor der EU liegenden Aufgaben keinesfalls zu bewältigen sein. Man bräuchte eine gemeinsame europäische Strategie in dieser schwierigen Lage, so Böge. Dem EU-Budget komme hierbei eine entscheidende Rolle zu.

Ältere Termine finden Sie im Archiv